Hauptinhalt

 

Am vergangenen Samstag richtete unsere Schiedsrichtergruppe zum insgesamt 26. Mal ihr Schiedsrichterturnier aus. Bei bestem Wetter fanden sich mit der Mannschaft der SRG Friedrichshafen insgesamt 10 Mannschaften auf der Anlage des TSV Neukirch ein. Bei Pommes, Steak und einem kühlen Getränk kamen alle Teilnhmer auf Ihre Kosten. Währen auf dem Platz um die bestmögliche Platzierung gespielt wurde, konnte man sich auf der Tribüne der Analyse widmen oder sein Glück bei der Tombola versuchen.
In einem packenden Finale zwischen der SRG Ravensburg und dem Vorjahresgewinner, der SRG Wangen, konnte sich letzendlich Ravensburg durchsetzen und sich den Titel 2018 sichern .
Ein großes Dankeschön gilt allen Teilnehmern, dem TSV Neukirch, sowie allen Helfern. Wir freuen uns auf eine Neuauflage im kommenden Jahr.

Die Siegermannschaft der Schiedsrichtergruppe Ravensburg:

 

Unsere Mannschaft:

Von links nach rechts:
Zoe Lee Schwarz, Felix Nübel, Dursun Cataltepe, Andreas Ruetz, Florian Schuhmachen, Marius Späth, Christian Hilebrand
Vorne kniend: Adrian Senner

Am Donnerstag, dem 31.05.18 leitete ein Gespann unserer Gruppe das Bezirkspokal-Finale des Bezirk Riss.
Schiedsrichter der Partie war Michael Hilebrand und als Assistenten waren Fabrice Butscher und Simon Keller aktiv.
Im Endspiel standen sich der SV Schemmerhofen und der SV Sulmetingen gegenüber. Vor 1800 Zuschauern in Schwendi entwickelte sich ein spannendes Spiel, welches der SV Sulmetingen am Ende mit 1:0 für sich entschied. Für unsere drei Schiedsrichter war dieses Spiel ein ein tolles Erlebnis und sie zeigten vor großer Kulisse eine gute Leistung.

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/34134746_1923659697645743_7049980592074522624_n.jpg?_nc_cat=0&oh=279e48f4f9e69b55fa2caee19a1b1c80&oe=5B76C246

 

Mit Fabrice Butscher, Michael Hilebrand, Klaus Bösch, Jan Wenzel und Marcus Kronmaier, besuchten fünf unserer Kameraden einen Vortrag des Bundesliga-Schiedsrichter Robert Hartmann. Der Vortrag fand an der Hochschule in Weingarten statt und wurde von Herrn Professor Dr. Wendorff organisiert.
Robert erzählte uns von seinem Werdegang als Schiedsrichter und gab uns Einblicke in den Alltag als Schiedsrichter in der Bundesliga.
Ebenfalls erklärte er uns die Funktion des Video-Schiedsrichters, sowie dessen Vorteile.
Der Vortrag von Robert Hartmann war sehr informativ gestaltet und er beantwortete im Anschluß an seinen Vortrag noch Fragen aus dem Publikum. Unsere Schiedsrichter waren alle sehr begeistert von dem Vortrag und waren begeistert, einen der bekanntesten Schiedsrichter in Deutschland getroffen zu haben.

 

 

Nachdem der Neulingskurs 2017 wegen mangelnder Teilnehmeranzahl nicht stattfinden konnte, war die Schiedsrichtergruppe Friedrichshafen umso erleichterter und positiv gestimmt, dass 23 Teilnehmer sich für den diesjährigen Kurs angemeldet haben.

Nachdem die Teilnehmer sich an acht Schulungsabende das theoretische Wissen angeeignet haben und dadurch die 30 gestellten Prüfungsfragen mit Bravour meistern konnten, ist der diesjährige Neulingskurs Ende Februar unter der Federführung der beiden Lehrwarte Andreas Reichle (Gruppe Ravensburg) und Svenja Neugebauer (Gruppe Friedrichshafen) zu Ende gegangen. „Ich bin unglaublich stolz, dass alle angetretenen Teilnehmer erfolgreich meinen ersten Neulingskurs abgeschlossen haben. Diese neuen Kameraden sind eine große Stütze für unsere Gruppe und ermöglichen uns zu gewährleisten, dass alle Spiele mit qualifizierten Schiedsrichter besetzt werden können“, freut sich Lehrwartin Neugebauer. Damit die neuen Kameraden vor lauter Nervosität nicht ihr Handwerk vergessen, werden sie in den ersten Spielleitungen von erfahrenen Schiedsrichterkollegen betreut.

Mit voller Stolz begrüßt die Schiedsrichter Friedrichshafen neu in ihrer Mitte:

Adonis Berati (FC Friedrichshafen)

Andreas Enz ( TSV Meckenbeuren)

Andreas Fesca (TSG Ailingen)

Andreas Ruetz (SG Argental)

Bastian Petzhold (TSG Ailingen)

Bernd Klein (SV Oberzell)

Daniel Haid (SV Achberg)

Darius Dedic (SV Ettenkirch)

Denny Brinkmann (SV Tannau)

Elias Wetzel (SV Achberg)

Eray Kiymaz (FC Friedrichshafen)

Florian Schuhmacher (Vfl Brochenzell)

Jan Motzkus (SV Ettenkirch)

Jonas Nusser (Vfl Brochenzell)

Julian Müller (SV Achberg)

Nurettin Erdönmez (FC Friedrichshafen)

Robin Ebinger (SC Bürgermoos)

Roland Althammer (FC Friedrichshafen)

Rooco Nass (SpVgg Lindau)

Sören Petzhold (TSV Fischbach)

Theo Maass (SV Achberg)

Vural Kecici (TSG Lindau-Zech)

Zoé Lee Schwartz (TSV Eriskirch)

 

 

 

 


Heute morgen fand unser traditionelles Weißwurstfrühstück im Vereinsheim des TSV Tettnang statt. Bei Weißwurst, Brezel und einem passenden Getränk, tauschten sich Jung und Alt über aktuelle Themen bezüglich der Schiedsrichterei aus. Recht herzlich möchten wir uns bei Familie Helm für die hervorragende Bewirtung bedanken. Am Ende waren sich alle anwesenden Schiedsrichter einig, dass dieses Event auch die nächsten Jahre stattfinden sollte.